22
May 17

Shuffleboard bei "Schlag den Star" mit Millionenpublikum

Shuffleboard bei "Schlag den Star" 2017Lena Gercke und Torben Hußmann bei Schlag den Star 2017Erneut hatte die GSA Gelegenheit, Shuffleboard im deutschen Fernsehen zu präsentieren.

Beim "schönsten und längsten Duell des Jahres" verfolgten rund 1,8 Millionen Zuschauer zur Prime Time am Samstag Abend, wie Sängerin und ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut und Germany's Next Top Model Siegerin Lena Gercke um 100.000 Euro spielten. Dazu hatten sie 15 Runden mit unterschiedlichsten Spielen und Sportarten zu bewältigen.

In Runde 3 stand Shuffleboard auf dem Programm. Im Modus "Best of Three" galt es für die beiden jungen Damen, jeweils mehr Punkte als die Gegnerin zu erzielen.
Als Schiedsrichterteam fungierten diesmal Präsident Dieter und Europameister Torben Hußmann.

Denise Mohr und Moderator Elton bei Schlag den Star 2017Nach knapp 25 Minuten, 3 Spielrunden inklusive Shoot Out, hatte dann Lena ML knapp die Nase vorn und konnte so wichtige Punkte zum späteren Gesamtsieg beisteuern. Dies dauerte allerdings bis zum frühen Sonntag Morgen, genauer gesagt bis exakt 02.07 Uhr.
Ein langer Tag für Alle, insbesondere aber auch für unsere GSA-Vertreter, die bereits früh am Samstag nach Köln reisten, erst die komplette Generalprobe (natürlich mit Ersatz-Kandidaten) und dann noch die Live-Sendung hinter sich brachten.

Dennoch gab es bei der After Show Party noch kurz die Gelegenheit zu einigen Schnappschüssen mit Moderator Elton und den Kandidatinnen.
Insgesamt wieder eine tolle Werbung für Shuffleboard.

Den kompletten Clip gibt es hier zu sehen

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht* Pflichtfeld