23
Jul 13

Shuffleboard Polska zu Besuch bei GSA

Malgorzata Szukalska-Wrona, Vorstandsmitglied von Shuffleboard Polska stattete der German Shuffleboard Association e.V. (GSA) einen Besuch in Langenselbold ab.

Zuständig für Internationale Zusammenarbeit im polnischen Ministerium für Sport und Tourismus, nutzte sie einen geschäftlichen Aufenthalt in Wiesbaden um einige Stunden mit dem GSA-Vorstand zu verbringen.
Zunächst wurden die Courts der neu entstandenen Halle ausführlich getestet und entsprechend  gewürdigt, bevor bei einem gemeinsamen Abendessen die in Warschau begonnenen Gespräche fortgeführt wurden.
Dabei wurden insbesondere noch einmal die gemeinsamen Interessen bekräftigt, wonach Shuffleboard in Polen aber auch darüber hinaus in ganz Europa gefördert werden soll.
Dieses Vorhaben erfordert ein weitverzweigtes Netzwerk in Sport und Politik und genau über diese Kontakte verfügt Malgorzata durch ihre weitere Tätigkeit als Vorstandsmitglied von TAFISA Europe, der Organisation, die Breitensport und Sport für Alle auf internationalem Parkett repräsentiert.
So konnten an diesem Abend bereits erste Pläne und konkrete Maßnahmen zur Verwirklichung der gemeinsamen Ziele entwickelt werden und die nächsten Treffen werden sicherlich nicht lange auf sich warten lassen.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare nach three months wurden deaktiviert.